Home
Scripts
Games
Referenz
     Basics:
   · Variablen
   · Datentypen
   · Operatoren
   · Funktionen
   · Pragmas
   · if else
   · while
   · for
     Libraries:
   · Lang
   · Float
   · String
   · URL
   · WMLBrowser
   · Dialogs
   · Crypto
   · WTAPublic
     Extras:
   · Arrays
   · Sortieren
   · Mathematik
Links
Gäste
Kontakt

< Pragmas >


Pragmas in WMLScript dienen dazu, dem Script-Interpreter bestimmte Zusatz-Informationen mitzuteilen.
Pragmas müssen am Anfang eines Scripts, vor der ersten Funktion stehen. Eingeleitet werden sie mit dem Schlüsselwort 'use'.


url
Um die Funktionen eines anderen Scripts zu nutzen, muss dessen URL zuvor mit 'use url' und einem frei zu wählenden Bezeichner, dem aktuellen Script bekannt gemacht werden. (Siehe auch unter Funktionen).

use url BezeichnerX "http://www.domain.de/anderesScript.wmls";

function pipapo() {
  // Aufruf der Funktion andereFunktion() aus anderesScript.wmls
  BezeichnerX#andereFunktion();
}

Die URL kann auch relativ angegeben werden.


access
Um den Zugriff auf ein Script, nur aus einer bestimmten Domain heraus zu erlauben.

use access domain "wmlscript.de" path "/wap";

Erlaubt den Zugriff von "http://www.wmlscript.de/wap/datei", oder von "http://wmlscript.de/wap/datei" und von Dateien aller weiteren Unterverzeichnisse von 'wap', wie etwa "http://www.wmlscript.de/wap/verzeichnis1/verzeichnis2/datei".


meta
Liefert spezielle meta-Infos für den Server bzw. Client, analog den ähnlichen Anweisungen in WML und HTML.

use meta name "last-modified" "2002-03-30";
use meta http equiv "cache-control" "no-cache";
use meta user agent "property" "value";




Copyright © 2002-2003 by wmlscript.de - Alle Rechte vorbehalten
Impressum | Datenschutz | eMail